Haare schneiden nach dem Mondkalender

Haare schneiden nach dem Mondkalender

Finden Sie Ihre persönlichen Mond Haarschneide-Tage

Nutzen Sie den Mondkalender für Ihren idealen Haarschnitt!

Seit einigen Jahren ist Haare schneiden zu bestimmten Tagen des lunaren Zyklus populär geworden. Viele meiner Kundinnen fragen mich bezüglich der Wirkung der Mondphasen auf das Haarwachstum und das gesamte Haarschneideerlebnis. Allerdings gibt es ganz unterschiedliche Mondkalender, die gegenteilige Empfehlungen geben – besonders was den Stand des Mondes in einem jeweiligen Zeichen betrifft.

Zum Einbeziehen des Mondzyklus in meine Arbeit schaue ich auf:

  • Die vier Mondphasen: Neumond, zunehmender Mond, Vollmond und abnehmender Mond.
  • Die Tierkreiszeichen in denen sich der Mond in seiner jeweiligen Phase befindet:
    Widder, Stier, Zwillinge, Krebs, Löwe, Jungfrau, Waage, Skorpion, Schütze, Steinbock, Wassermann, Fische.

Das Einbeziehen des Mondes in meine Arbeit basiert auf Erfahrungen, die über viele Jahrhunderte und verschiedene Kulturen gesammelt wurden. Der Mond beeinflusst alles Leben auf dieser Erde, die Gezeiten und das Wachstum von Pflanzen. Menschen haben beobachtet, dass es günstigere Zeiten zum Anpflanzen, Bearbeiten und Ernten gibt. Da ich die Haare als unsere eigene Körperpflanze sehe, ergibt es für mich Sinn, dieses kollektive Wissen anzuwenden.

Ich ermutige meine Kund:innen, sich auf den Mondzyklus einzulassen und zu spüren, wie sich dieses anfühlt.

Haare schneiden im Einklang mit den Mondphasen

Die Mondphasen bewegen sich in folgendem lunaren Zyklus:

  • Neumond: Dies ist die erste Phase des Mondzyklus und tritt auf, wenn der Mond zwischen der Erde und der Sonne steht und deshalb von der Erde aus nicht zu sehen ist.
  • Zunehmender Mond: In dieser Phase wird der Mond größer und heller.
  • Vollmond: Hier steht der Mond hinter der Erde. Die Erde befindet sich zwischen Sonne und Mond und das Licht der Sonne fällt an der Erde vorbei auf den Mond und beleuchtet seine Vorderseite vollständig.
  • Abnehmender Mond: In dieser Phase des Mondzyklus nimmt der Mond an Größe und Helligkeit ab.

Die meisten Astrolog:innen und Gärtner:innen sind sich einig, dass der Neumond Ideal ist, um etwas Neues zu starten. Ein Haarschnitt ist immer ein Schritt durch den Schnitt in eine neue Phase.

In der Phase des zunehmenden Mondes schwinge ich mich auf das Zunehmen ein. Auf Haare bezogen bedeutet das mehr Volumen, mehr Länge! Ich inspiriere meine Kund:innen dazu, neue Haarwuchsroutinen wie das regelmässige Bürsten und Massieren mit in ihre Haar- und Kopfhautpflege zu integrieren.

Am Vollmond, wo der Mond das Sonnenlicht reflektiert, lade ich meine Kund:innen ein, sich für dieses kühle Licht zu öffnen – sowie für Heilung und das Wachstum ihrer Haare.

Danach, in der abnehmenden Phase, geht es eher um Loslassen: sich alt anfühlendes Haar kürzen, trockene Spitzen abschneiden, Kopfhautbehandlungen zur Entgiftung.

Mond Haare schneiden Mondphasen Kalender

Was ist der Mondkalender?

Der Mondkalender basiert auf den natürlichen Rhythmen des Mondes und empfiehlt ideale Zeitpunkte für bestimmte Aktivitäten – darunter auch für das Haareschneiden.

Mondkalender werden seit tausenden Jahren und in verschiedensten Kulturen verwendet, um bestimmte Ereignisse und Aktivitäten im Kontext der Mondzyklen zu planen. Viele Menschen interessieren sich heute für den möglichen Einfluss des Mondes auf den menschlichen Körper und die Natur.

Die Phasen des Mondes – von Neumond zu Vollmond und zurück – werden als entscheidend für den Einsatz des Mondkalenders angesehen. Es wird gesagt, dass zum Beispiel bei Neumond, Energie zur Verfügung steht, um neue Projekte zu starten, während bei Vollmond die Zeit für den Abschluss und die Fertigstellung geeignet ist.

Einige Menschen nutzen den Mondkalender auch, um ihre Gärten oder Pflanzen zu pflegen, da angenommen wird, dass bestimmte Mondphasen bessere Bedingungen für das Wachstum von Pflanzen bieten.

Insgesamt ist der Mondkalender eine alte Praxis, die heute noch von vielen Menschen verwendet wird. Obwohl nicht wissenschaftlich belegt, kann er dennoch eine nützliche Ressource für Menschen sein, die nach einer spirituellen oder natürlichen Möglichkeit suchen, ihr Leben und ihre Aktivitäten zu planen.

Ihr Mondkalender 2024 für die Haare

Um sich mit der Mondkraft zu verbinden, empfehle ich meinen Kund:innen, für ein Jahr lang auf die Vollmonde und Neumonde zu achten und zu spüren, wie es ihnen ganz allgemein an diesen Tagen geht.
Hier finden Sie die Termine für die ideale Haar-Behandlung gemäss dem Mondkalender ab 2024

Vollmonde 2024

Donnerstag, 25. Januar um 18:55 Uhr

Samstag, 24. Februar um 13:32 Uhr

Montag,  25. März um 8:02 Uhr

Mittwoch, 24. April um 01:50 Uhr

Donnerstag, 23. Mai um 15:54 Uhr

Samstag, 22. Juni um 3:09 Uhr

Sonntag, 21. Juli um 12:18 Uhr

Montag, 19. August um 20:27 Uhr

Mittwoch, 18. September um 4:36 Uhr

Donnerstag, 17. Oktober um 13:27 Uhr

Freitag, 15. November um 22:30 Uhr

Sonntag, 15. Dezember um 10:03 Uhr

Abnehmender Mond

1.-11. Januar

25. Januar bis 9. Februar

24. Februar bis 10. März

25. März bis 8. April

24. April bis 8. Mai

23. Mai bis 6. Juni

22. Juni bis 6. Juli

21. Juli bis 4. August

19. August bis 3. September

18. September bis 2. Oktober

17. Oktober bis 1. November

15. November bis 1. Dezember

15. Dezember bis 30. Dezember

Neumonde 2024

Donnerstag, 11. Januar um 12:57 Uhr

Freitag, 9. Februar um 23:59 Uhr

Sonntag, 10. März um 10:00 Uhr

Montag, 8. April um 20:21 Uhr

Mittwoch, 8. Mai um 5:22 Uhr

Donnerstag, 6. Juni um 14:38 Uhr

Samstag, 6. Juli um 0:57 Uhr

Sonntag, 4. August um 13:13 Uhr

Dienstag, 3. September um 3:55 Uhr

Mittwoch, 2. Oktober um 20:49 Uhr

Freitag, 1. November um 13:47 Uhr

Sonntag, 1. Dezember um 7:21 Uhr

Montag, 30. Dezember um 23:27 Uhr

Zunehmender Mond

11.-25. Januar

9.-24. Februar

10.-25. März

8.-24. April

8.-23. Mai

6.-22. Juni

6.-21. Juli

4.-19. August

3.-18. September

2.-17. Oktober

1.-15. November

1.-15. Dezember

Christina ihr Mondkalender-Friseur in Luzern

Mondkalender Haare schneiden

Günstige Tage zum Haareschneiden und Haare färben gemäss Mondkalender

Gemäss der westlichen Astrologie und des Bauernkalenders sind die idealen Haareschneidetage bezüglich des Mondes in den Zeichen:

  • Mond im Krebs, Skorpion, Fische zur Stärkung der Haarwurzeln
  • Mond im Stier und im Steinbock zur Stärkung des Haarschafts 
  • Mond im in der Waage zur Verfeinerung der Schönheit und des Gleichgewichts der Haare und der Erscheinung

Mondkalender: Wann solltest du deine Haare nicht schneiden

Es gibt noch viele andere astrologische Einflüsse als den Stand des Mondes. Der Mond ist nur ein Aspekt. Ich sehe davon ab, Menschen abzuraten an bestimmten Tagen nicht zu schneiden. Manchmal geht es zeitlich nicht anders.

Wenn möglich benutzen wir den Mondkalender als Ergänzung und Verfeinerung, doch Angst zu haben, dass es den Haaren schadet, wenn nicht genau an einem bestimmten Tag geschnitten wird, ist zu einschränkend.

Falls Sie Interesse haben an einem passenden Mondhaarschnitt, lade ich Sie gerne ein in mein Studio für eine heilsame und kraftspendende Behandlung.

Ich freue mich auf Ihren Besuch!